Hallo, ich bin Ivana Markovic

Ivana Markovic hat ihre Ausbildung zur Kauffrau abgeschlossen und sich anschliessend zur Anwaltssekretärin weitergebildet. Seit 2017 dürfen wir Ivana zu unserem #teambracher zählen. Zuerst war sie fünf Jahre in der Advokatur tätig, unter anderem als Leiterin der Administration. Im letzten Jahr hat Ivana ihre Leidenschaft für das Notariat entdeckt und arbeitet seitdem bei uns als Notariatsassistentin. Ivana erzählt mehr von sich.

Hallo, ich bin Ivana Markovic

Notariatsassistenin geworden bin ich, weil…

ich mal im Notariat aushelfen durfte und dabei mein Talent entdeckt wurde. Spaaaaass – die neuen Rechtsgebiete haben einerseits mein Interesse geweckt, andererseits waren sie auch herausfordernd, was meinen Wissensdurst angeregt hat. Es macht mir Spass Einblicke in die Komplexität jedes einzelnen Mandats zu erhalten und dazu beizutragen, Klienten und Klientinnen Unterstützung bieten zu dürfen.

 

Die Juristerei ist alles andere als trocken und verstaubt. Hier ein lustiges Muster aus meinem Job:

Auch ich unterliege dem Anwaltsgeheimnis, weshalb Pikantes und Witziges hinter verschlossenen Türen bleibt – aber es gibt immer wieder Situationen, die einem zum Schmunzeln oder Staunen bringen, was sicherlich auch mit meiner Leidenschaft für das Berufsfeld zusammenhängt.

 

Mein Arbeitstag sieht so aus:

Irgendwie immer ähnlich, aber nie gleich – ich komme immer sehr gerne zur Arbeit, das vorab. Ich telefoniere, beantworte E-Mails, trinke Kaffee (mängisch bitzli viu), verfasse Verträge und Briefe – eigentlich die ganz klassischen administrativen Arbeiten. Was den Alltag lebendig hält, ist der Austausch mit Kolleg:innen und der Fakt, dass ich jeden (wirklich jeden!) Tag etwas Neues lerne. Dieses Know-How kann ich sowohl als «Business-Ivana» als auch im Privaten als Ivy für mich nutzen. Isch no gäbig! ?

 

Ivana, wir kennen dich als eine aufgestellte und starke Frau, die Fashion und Make-up liebt. Das wissen wir, aber was weiß kaum jemand von dir?

Da ich zum Oversharen neige, wissen die meisten meiner Kollegen und Kolleginnen ziemlich viel von mir – ich denke es wird aber einige überraschen, dass sich unter dem Make-Up auch ein Natural-Girl verbirgt, das einen grünen Daumen hat und gerne im Wald spazieren geht – aber natürlich nie ohne Make-Up! ?

Zurück

Ähnliche Beiträge

Hallo, ich bin Rechtsanwältin und Notarin Isabelle Simon

Hallo, ich bin Rechtsanwältin und Notarin Isabelle Simon

Seit 13 Jahren praktiziert Isabelle Simon erfolgreich als Rechtsanwältin, und seit sechs Jahren ergänzt sie ihr Fachwissen als Notarin. Trotz des langen Weges zur Rechtsanwältin entschied sie sich dafür, zusätzlich die Ausbildung zur Notarin zu absolvieren. Warum diese Entscheidung eine der besten in ihrem Leben war und was kaum jemand von Isabelle weiss, erfahren Sie in diesem Beitrag.
Hallo, ich bin Vivienne Hein

Hallo, ich bin Vivienne Hein

Vivienne Hein hat am Feusi Bildungszentrum ihre Ausbildung zur Kauffrau absolviert. Das Praktikumsjahr hat sie ins Team von Bracher & Partner geführt. Vivienne hat ihre Freude am Anwaltswesen entdeckt und arbeitet seit mehr als einem halben Jahr als ausgebildete Kauffrau im Büro Langenthal. Vivienne Hein stellt sich mit wenigen Sätzen vor.
webcontact-bracherpartner@itds.ch